Barrierefreiheit

Skip to main content
[email protected] |Tel. 07236/6725 | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7.30Uhr – 14.00Uhr

Archiv 2014

Kindergarten ab zwei Jahren

GNK KW 06/2014

Bei uns werden bis zu vier Zweijährige aufgenommen. Die Eingewöhnung eines Kindes ist eine sehr spannende und emotionsgeladene Zeit. Die Eltern begleiten ihr Kind ca. 14 Tage in den Kindergarten. In dieser Zeit lernen die Kinder nicht nur die Erzieherin als neue Bezugsperson kennen, sondern auch die Eltern haben die Möglichkeit, den Kindergartenalltag mitzuerleben. Die Erfahrungen innerhalb der Eingewöhnungszeit verstärken das Vertrauen der Eltern in die Qualität der Arbeit und lassen sie erleben, dass ihr Kind gut aufgehoben ist. Bei zweijährigen Kindern liegen die Schwerpunkte in der Entwicklung bei der Sinneserfahrung, der Entwicklung der Grobmotorik sowie der Sprachentwicklung. Sie sind immer in Bewegung. Ihre Neugier kennt keine Grenzen. Wir fördern die Kinder z.B. durch Spielmaterial in erreichbarer Höhe, das übersichtlich angeordnet ist, Platz zum Bewegen und Ausruhen, Fingerspiele und Lieder. Der Tagesablauf ist immer gleich und gibt den Kindern so Orientierung. Das gemeinsame Frühstück ist uns besonders wichtig. Hier finden erste Tischgespräche statt und Freundschaften entstehen. Danach toben die Kinder gern ausgelassen bei Bewegungsspielen.

Fotos:

13

Der zweijährige Lorenz hat sein Lieblingsspielzeug gefunden. Beim Spiel mit Bagger und Steinen übt er Auge-Hand-Koordination

17

Gemeinsames Frühstück und ein gegliederter Tagesablauf sind wichtig für die Kleinsten. Die Eltern begleiten die Eingewöhnung.